Ferienwohnung Dordogne

Radfahren in der Dordogne

Aktivurlaub mit Fahrrad oder Mountainbike in der Dordogne

Radtouren und Trekkingtouren durch die Dordogne

Radreise-Veranstalter bieten Radtouren unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade an. Als Ortsunkundiger sollten Sie sich für eine geleitete Toure entscheiden. Obendrein gilt die Zielsetzung, sich nicht zu überschätzen, vor allem dann nicht, wenn Sie weder Wegeverlauf noch Steigungsprofil kennen.

Deshalb bieten sich zunächst einmal Radtouren an, die eine Woche (7-8 Tage) dauern, auf ca. 250 km angelegt sind (das sind pro Tag 30 km , die aber durchaus variabel zwischen 18 und 54 km liegen können) und eine überschaubare Gruppengröße nicht überschreiten. Bei den meisten Veranstaltern sind das Minimum 8, das Maximum 22 Teilnehmer.

Hotels & Unterkünfte für RadfahrerHotel Fahrradurlaub Dordogne

Fahrradurlaub in der Dordogne - hier finden Sie fahrradfreundliche Unterkünfte und Hotels, und Unterkünfte mit eigenen Fahrradverleih.

Hotels & Unterkünfte für Radfahrer
Hotels & Unterkünfte mit Fahrradverleih

Einige dieser Veranstalter bieten eine kombinierte Rad- und Kanutour an, so dass man, wenn man vom Radfahren noch nicht erschöpft ist, auf ein anderes ungewohntes Gefährt umsteigt.

Haben Sie sich für eine "Genießertour" entschieden, fahren Sie auf dem Uferweg an der Dordogne oder auf verkehrsarmen kleinen Straßen und genießen die Erlebnisse in der Natur, machen Besichtigungen und können sicher sein, kaum Steigungen bewältigen zu müssen.
(Im Schwarzwald wurde am 20.5.011 eine erste E-Bike Route eröffnet. Ob dies an der Dordogne auch eingeführt wird, entzieht sich der der Kenntnis des Verfassers).
Übernachtungen finden auch bei Radtouren auf dem Campingplatz in Zweimannzelten statt. Als besonderer Service dabei gilt, dass z.B. Frühstück und Abendessen von einer Köchin zubereitet werden, während der Urlauber für sein Tages-Lunchpaket selbst verantwortlich zeichnet.

Start- und Zielort könnte Creyesse sein. Von dort kann man nach L'Hopital St. Jean fahren und wer weitere Energie hat, kann weiterfahren bis zum Schloss Turenne.

Weiter geht die Radtour zum Gouffre de Padirac mit dem unterirdischen Fluss. Beeindruckende Höhlensäle, Stalaktiten und Gewölbe 110 Meter unter der Erde werden besucht.

Eine weitere Etappe wäre Carennac mit seiner bedeutenden, romanischen Klosterkirche und Museum, die Rücktour enthielte Natur pur

» Hotels & Unterkünfte für Radfahrer
» Hotels & Unterkünfte mit Fahrradverleih

.